Inflatable Body Bag

Ausgeliefert im Heavy Rubber Body Bag

pixiepeemagic Sessionbericht Leave a Comment

von Pixie Pee Magics Proband Ich sitze in einem Versuchsraum nackt auf einem Stuhl. Psychologieprofessorin Pixie sitzt mir gegenüber, mit Stift und Klemmbrett in der Hand. Sie hatte mich zuvor freundlich begrüßt, und sich versichert, dass ich all dies einvernehmlich und für das Wohl der Wissenschaft mache.  Ja, und vielleicht auch für eine gute Note in der Abschlussarbeit meines Psychologiestudiums. Der Themenvorschlag ‚Abweichendes Sexualverhalten in der modernen Männlichkeit‘ kam von Dr. Magic höchstpersönlich. Mir ist die Situation etwas unangenehm. Es wird schnell klar, dass Pixie den Fragebogen über meine eigene „abweichende Sexualität“ ausführlich studiert hat. Der Stuhl, auf dem ich sitze, ist unter meinem Hintern verdächtig glitschig, als wäre er mit Gleitgel präpariert. Das war eines der Dinge, die ich beim Punkt ‚Was mich erregt‘ im Fragebogen brav angegeben habe: Glitschigkeit.  Peinliche Befragung mit Reizstrom Doktor Pixie will mich einer peinlichen Befragung zu sexuellen Paraphilien unterziehen. Ich bin da aber etwas schüchtern, schliesslich bin ich ihr Student! Offensichtlich ist, dass mich dieses Gefühl um meinem Hintern gerade ziemlich geil macht. Ich werde aufgefordert schneller auf und ab zu rutschen. Dr. Magic fixiert mich mit Folie am Stuhl. „Damit Du nicht runterfällst, wenn du da so rumrutschst“ – aber nützlich wird …