Babylon Berlin: Domina Pixie im TV-Serienformat

pixiepeemagic Filmische Meisterwerke

Berliner Domina ‚Pixie Pee Magic‘ spielt die Domina im Erpresserfilm der TV-Serie Babylon Berlin

(Tom Tykwer, Achim von Borries, Henk Handloegten)

Babylon Berlin, 1929, fast so ’sündig‘ wie heutzutage. Was uns das Berghain, GHB und Ketamin sind, waren damals der Tanzpalast Moka Efti, Koks und Ampullen vom Apotheker. Und damals wie heute war es nicht gern gesehen wenn Spitzenpolitiker Dominas besuchen.

Domina spielt Domina in Sky-Serie Babylon Berlin

Schade eigentlich, aber andererseits auch wieder nicht so schlimm, sonst wäre ich wahrscheinlich nie an eine winzige, aber tragende Schlüssel-Schauspielrolle in Deutschlands teuerster Serie geraten – 40 Millionen Euro für ein bisschen Fernsehspass, Mon Dieu!

Dafür gibt’s jetzt Pee Magic vor der familiären Fernsehcouch zu bestaunen,  ansonsten halt am PC. Und nicht nur Pixie muss ich zugeben, auch andere namhafte Inszenierungskünstler sind am Start, zum Beispiel Willy Brandts Sohn Matthias Brandt, Benno Fürmann, Lars Eidinger, Hannah Herzsprung und Fritzi Haberlandt. Ab Herbst/Winter 2018 auf ARD, im Moment nur auf Sky Pay TV.

Aber um was geht’s eigentlich?

Sky-Serie Babylon Berlin mit Berliner Sexarbeiterin

Blackmailing im Film und in echter Sm-Session

Es geht um Erpressung, in SM-Kreisen besser bekannt als ‚Blackmailing‘ und immer einen medialen Spass wert („Ich fotografier‘ dich am Hoden gefesselt, und dann schick ich’s über den Verteiler deines Yogastudios, wenn du nicht sofort meinen Stiefelabsatz schluckst, du Schlingel!“).

In der Sky-Serie ‚Babylon Berlin‘ wurde der Stadtrat bem Dominabesuch heimlich gefilmt, und soll jetzt eine Menge Geld bezahlen um die Veröffentlichung zu verhindern.

Gott sei Dank arbeitet sein Sohn Gereon (Volker Bruch) bei der Polizei und übernimmt die laufenden Ermittlungen gegen die Porno-Erpresser.

Aber trotzdem: Der arme Hanns Zischler! Der hat den Stadtrat nämlich gespielt und wurde deswegen von mir verhauen, gefesselt und musste auch noch ewig lange einen Medizinball in die Höhe halten, während ich ihn mit dem Rohrstock bedroht habe. Bestimmt hat er sich in die 70er zurückgesehnt, zu seinen Regisseuren von damals, Wim Wenders und Peter Handke, denen wäre was besseres eingefallen.

Buche Deine Babylon Berlin Session

Die Medizinball-Tortur. Eine SM-Technik aus dem letzten Jahrhundert, die mittlerweile aus der Mode gekommen ist. Aber wenn du die ultimative Bablyon Berlin Privatsession bei mir buchen möchtest, führen wir das Ganze unkompliziert wieder ein. Ausserdem kriegst du eine Augenbinde, wirst mit betenden Händen gefesselt und darfst mich auf Knien verehren, während via der Brust meiner Zofe perlender Spezialsekt in deinen Mund läuft, wie im echten Film! Wenn du alles brav vom Boden aufleckst (irgendwas geht doch immer daneben), hol ich sogar noch mein antiquarisches Elektrogerät raus, mit dem ich den Zwischenbeinbereich des anderen Politikers gegrillt habe (der mit der Pickelhaube, ganz am Anfang).

Aber vielleicht kuckst du dir nochmal die betreffende Folge an, damit du weisst auf was du dich gefasst machen musst. Es handelt sich um Folge Acht in der ersten Staffel, im Moment auf Amazon und auf DVD oder im Ersten.

‚Babylon Berlin‘ ab Herbst 2018 in der ARD

Sonntag, 30. September 2018, 20:15 Uhr
BABYLON BERLIN Folge 1-3

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 20:15 Uhr
BABYLON BERLIN Folge 4-6

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 20:15 Uhr
BABYLON BERLIN Folge 7 und 8

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 20:15 Uhr
BABYLON BERLIN Folge 9 und 10

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 20:15 Uhr
BABYLON BERLIN Folge 11 und 12

Donnerstag, 1. November 2018, 20:15 Uhr
BABYLON BERLIN Folge 13 und 14

Donnerstag, 8. November 2018, 20:15 Uhr
BABYLON BERLIN Folge 15 und 16

Neben dem Medizinball gab es noch mehr verwegene Ideen, bei denen unter anderem Ganzkörperentblössung eine Rolle spielte. Aber so weit liessen Hanns und ich es dann doch nicht kommen. Schliesslich ist Hanns Zischler, wie erwähnt, ein renommierter Schauspieler, der schon Jean-Luc Godards, Steven Spielbergs und Wim Wenders Komödien belebte und allseits als sogenannter ‚Gentleman Actor‘ und nicht als Porno-Hannes bekannt ist. Und ich mache Nacktdomination auch nur in der Session, vor laufender Kamera ist es nicht so geil, wie ich finde.

Ausserdem ziehen sich genug andere aus, in der Serie, und somit zurück zur Handlung.

Pressetext:

Rauschhafter Exzess und extreme Armut, Emanzipation und Extremismus stehen sich im Berlin der 20er-Jahre gegenüber. Für Kunst und Kultur sind es „Goldene Jahre“, gleichzeitig blüht das Verbrechen. Die deutsche Hauptstadt ist eine Weltmetropole voller Verlockungen und Abgründe. Noch ahnt kaum jemand, in welche Katastrophe der aufkommende Nationalsozialismus führen wird.
Und darum geht es in der Serie „Babylon Berlin“: Als Kommissar Gereon Rath (Volker Bruch) 1929 aus Köln nach Berlin reist, ist er auf der Spur eines Erpressungsfalls hinter dem offenbar ein Pornoring steht. In der „Roten Burg“, dem Berliner Polizeipräsidium, wird Rath dem Kollegen Bruno Wolter (Peter Kurth) zur Seite gestellt und lernt die junge Stenotypistin Charlotte Ritter (Liv Lisa Fries) kennen. Nach einer Razzia stößt Rath auf einen wichtigen Hinweis und glaubt zunächst an eine rasche Lösung des Falls – doch bald darauf befindet er sich mitten in einem undurchschaubaren Dschungel aus Korruption, Prostitution und Waffenhandel.

Und wie bin ich da nun hineingeraten? Durch meine Frisur natürlich, wie sonst. Und durch meine berufliche Kompetenz. 20er Jahre Pagenschnitt plus Fesseln können und antiquarisches Reizstromgerät aus dem letzten Jahrhundert besitzen.

Aber jetzt bitte keine weiteren Rollenangebote, ich möchte mich wieder der real gespielten Sündhaftigkeit widmen und nicht nur der medial vermittelten. Ernstgemeinte Erpressungsanfragen dürfen natürlich jederzeit gestellt werden.